Preise anzeigen:   
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Versand ab 2,50 Euro
14 Tage Rückgaberecht
Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte

DIY | Schmuck mit Muscheln

Mach deinen eigenen Schmuck mit Kaurimuscheln oder anderen Muschelschalen und Muschelhörnern.

DIY Schmuck mit Muscheln

Kaurimuscheln heißen die hübschen Schalen, die wir für die geknüpften Armbänder verwendet haben.
In diesem Blogartikel findest du Inspiration zum eigenen Schmuckbasteln mit Kaurimuscheln, Muschelschalen und Muschelhörnern, die man zur Zeit in allen Formen von Schmuck findet.
Außer für Armbänder und Halsketten sind sie auch für Halsbänder (Chokers) und Fußketten schön geeignet.

Schmuck mit Muscheln selber machen

 

Makramee-Armband mit Kaurimuscheln

DIY Makramee-Armband mit Kaurimuscheln

 

DIY Makramee-Armband mit Kaurimuscheln und Kokosnussperlen

Makramee-Armband mit Kaurimuscheln und Kokosnussperlen

Die hier gezeigten Armbänder wurden mit der bekannten Makramee-Technik geknüpft. Eine Schmuckanleitung dazu findest du hier: Klassisches Knüpfen

Wenn man Kaurimuscheln einknüpft, ist es besser, die durchgeschnittenen zu nehmen, da diese dann flach auf der Haut liegen.

Für dieses Armband haben wir folgende Materialien verwendet:

Knüpfarmand mit Kaurimuscheln

In diesem Beispiel benutzen wir ein Knüpfbrett. (Lies evtl. unsere Anleitung zum klassisches Knüpfen.).

Zieh die mittlere Schnur stramm. Jetzt beginnst zu zu knüpfen.

Damit die Kaurimuschel fest sitzt, legst du sie unter die mittlere Schnur und drückst die mittlere Schnur etwas in die Muschelschale hinein.

Als extra Sicherheitsmaßnahme dafür, dass die Muschel nicht herausfällt, kann man die mittlere Schnur, nachdem sie in die Muschelschale gedrückt wurde, unter der Muschelschale durchführen und dann wieder in die Mitte der Schale ziehen. Dann ist sie einmal um das eine Muschelende herumgeschnürt.

Muschelarmband selber knüpfen

Wenn du den nächsten Knoten knüpfst, ziehst du vorsichtig stramm, damit die beiden Knüpfschnüre unter die Muschelschale gleiten.

Schmuckanleitung Armband mit Muschelschalen

Knüpf weiter, so dass die Knoten nicht aufgehen können und die Kaurimuschel fest sitzt. Die Schnüre unter der Muschelschale kann man evtl. kreuzen, so dass sie für den nächsten Knoten den Platz tauschen.

Makramee-Armband mit Muscheln DIY Anleitung

Die Schnüre liegen nun parallel zueinander unter den Schalen.

Makramee-Armband mit Kaurimuscheln selber machen

Eine Kokosnussperle wird hinter dem letzten Knoten aufgefädelt, und dann wird weitergeknüpft.

Knüpfanleitung Muschelarmband

So machst du weiter, bis das Armband die gewünschte Länge erreicht hat.
Du schließt das Armand mit einem Makramee-Verschluss, mit drei Kokosnussperlen an jedem Ende.

 

Makramee-Armband mit goldener Kaurimuschel

Makramee-Armband mit goldener Kaurimuschel

Für dieses Armband brauchst du folgende Materialien:

Wir haben für unser Beispiel wieder die klassische Makramee-Knüpftechnik verwendet. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie oben beschrieben.

 

DIY Makramee-Armband mit Kaurimuscheln

Selbstgemachtes Muschelarmband

Für dieses Armband haben wir folgende Materialien verwendet:

Wir haben für dieses Beispiel wieder die klassische Makramé-Knüpftechnik verwendet. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie oben beschrieben.

 

DIY Armband mit Kaurischalen und Stardust-Rondellen

DIY Armband mit Kaurimuschel und vergoldeten Perlen

 

Knüpfarmband mit Kaurimuschel und vergoldeter Stardust-Perle

Für dieses Armband haben wir folgende Materialien verwendet:

Für dieses Armband verwenden wir eine Kaurimuschel mit Loch im Boden.
Man kann auch eine durchgeschnittene Kaurimuschel nehmen, die dann flacher am Arm liegt.

Knüpfarmband mit Polyesterschnur und Kaurimuschel

Makramee-Armband mit goldenen Perlen und Kurimuschel

Damit die Muschelschale fest sitzt, führt man die Schnur zuerst in die Muschelschale hinein und dann wieder durch das Loch hinaus. Danach wird eine zweite Schnur von hinten durch die Schale gezogen und durch das Loch wieder hinaus. Jetzt bindet man einen Knoten mit beiden Schnüren auf jeder Seite der Muschelschale.
Auf jeder Seite der Schale werden jetzt 3 Startdust-Rondelle aufgefädelt und danach noch ein Knoten gebunden.
Der Verschluss ist ein Makramee-Gleitverschluss. Wie man ihn macht erklären wir der Smyks-Anleitung zum klassischen Knüpfen.
Zum Schluss wird jeweils eine Zwischenperle auf die Enden der Schnüre gezogen und danach jeweils ein Knoten gemacht. Um die Zwischenperlen auf die Schnur fädeln zu können, werden die Schnurenden mit einem Feuerzeug vorsichtig geschmolzen und zu Nadelspitzen geformt.

 

Armband mit Kaurimuschel auf Polyesterschnur

Arband aus Polyesterschnur mit Muschel und Perlen

Für dieses Armband haben wir folgende Materialien verwendet:

Wir binden Knoten zwischen den einzelnen Perlen in diesem Armband, ansonsten ist die Vorgangsweise die gleiche wie in dem Beispiel oben.

Kaurimuscheln für DIY Knüpfarmbänder

 

Wie knüpft man Muscheln in ein Makramee-Armband?

 

DIY Ohrringe mit Muschelschalen und Doublé-Perlen

DIY Ohrringe mit Muschelschalen und vergoldeten Perlen

In diesem Beispiel haben wir eine Doublé-Perle zusammen mit einer Muschelschale verwendet.

DIY Ohrringe mit Muschelschalen und Shellpearls

Für diese Ohrringe brauchst du folgende Materialien:

Als Erstes führst du den Nietstift durch die Perle, dann durch die Muschelschale.

DIY Ohrhaken mit Muschelschale und Doublé-Perle

Drehe dicht an der Oberseite der Muschelschale eine Öse. (Lies dazu evtl. die Smyks-Anleitung Die berühmte Öse). Biege die Öse als Nächstes etwas nach vorne, so dass die Unterseite der Muschel nach vorne zeigt, wenn sie am Ohrhaken hängt.

 

DIY Kreolen mit Muschelhorn

DIY Kreolen mit Muschelhorn

Vergoldete Kreolen mit Muschelhörnern

Für diese Ohrringe haben wir folgende Materialien verwendet:

Biege den Haken an der Kreole etwas gerade, bevor du du ihn durch das Loch im Muschelhorn führst. Biege den Haken danach vorsichtig wieder in die Ausgangsposition.

 

DIY Halskette mit Muschelhorn und Delica-Perlen

DIY Halskette mit Delica-Perlen und Muschelhorn

Halskette mit Delica-Perlen und Muschelhorn selber machen

Für diese Halskette haben wir folgende Materialien verwendet:

Als Erstes schmilzt du die Schnur an beiden Enden vorsichtig und formst sie zu Nadelspitzen. Dann führst du sie durch das Muschelhorn. Mach eine Schlinge oder einen Knoten.
Jetzt kannst du Delica-Perlen in den gewünschten Farben und Mustern auffädeln. In diesem Beispiel haben wir auch zwei vergoldete Röhrchen am Anfang der Kette verwendet.

Diese Kette hat eine Länge von 80 cm und braucht keinen Verschluss, weil sie über den Kopf gezogen werden kann. Du bindest einfach einen Knoten im Nacken, trägst etwas Schmuckkleber auf den Knoten auf und verbirgst ihn unter einem Knotenverstecker

 

Viel Vergnügen mit deinem Schmuck mit Muscheln und beim Erfinden deiner eigenen Designs!.

 

Leave a Reply


Header Text